Archive for Februar, 2020

Wandel *

Freitag, Februar 28th, 2020

Märzmund mein Freund küss
Kirschblüten wach und singe
Mit Amseln ein Lied
Spürst du ein leichtes
Ziehen im Magen sprudeln
Frische Gedanken über
Den Rand ins Freie
Hinaus mit dem Wind
Lasse zurück die trägen
Und trüben Tage
Stunden die frostige Brut
Märzmund mein Freund küss
Meinem Mädchen die Wangen
Die Augen den Mund

* für Gerda

Als ich noch jung war*

Freitag, Februar 21st, 2020

Ein alter Apfel
Baum vor Zeiten durchs hohe
Gras voll Blumen tanzt
Ein später Somerwind wir
Saßen auf seinem krummen
Stamm im wilden Flug
Schwalben sonder Zahl
Als ich noch jung und
Voll der Hoffnung war Schatten
Am Rand des Waldes
Dem Träumen dienten die Welt
Sich vorwärts drehte heute
Ächzen die Stunden

* für Gerda

Erinnerungen *

Donnerstag, Februar 6th, 2020

Vor meinen Augen
Gestrüpp im Mund ein flaches
Wort oder Tage
Schneller als Beine laufen
Auf einem Weg ohne Ziel
Frage mich wann und
Wo wir uns trafen
Dereinst im Schatten
Alter Bäume haust der Traum
Bunt sein Gefieder
Auf breiten Schwingen
Steigt er hoch durch die Wolken
Ins Blau schließe die Augen
Und singe ein Lied

* für Gerda