Versfabrik

Vers oder nicht Vers, das ist hier die Frage…

Zu spät

22. Juli 2009 by author

Manchmal in den tiefen Träumen,
Manchmal seh ich ein Gesicht,
In mir unvertrauten Räumen,
Wo ein jeder Herzschlag sticht.
Flüchtig wie des Mittags Schatten,
Taucht es auf, ist wieder fort.
Damals, als wir uns noch hatten,
Damals fehlte nur ein Wort.
Heute könnte ich es sagen,
Aber heute ist zu spät.
Gäbe ich´s dem Wind zu tragen,
Wär es doch im Nu verweht.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie:Die Kommentarbegutachtung ist aktiviert und ihr Kommentar wird möglicherweise nicht sofort freigeschaltet. Sie müssen ihn nicht nocheinmal abschicken.