Versfabrik

Vers oder nicht Vers, das ist hier die Frage…

Sommernacht *

17. Juni 2018 by author

Mädchen, möchtest du die Nacht mit mir verbringen?
Komm, der stille Weg dort führt hinab zum Fluss,
Wo im Schilf versteckt die Frösche lustig singen,
Wo der Wind vertreibt den Zweifel und das Muss.

Zärtlich kleidet uns das Wasser, wo wir schwimmen.
Und im Takt der Wellen tanzt ein voller Mond.
Wenn am Ufer sich die Weiden flüsternd krümmen,
Zeige ich dir, wo der Elfenkönig wohnt.

Wollen dann das Leben tiefer in uns fühlen
Wie die wilden Tiere auf der Erde Schoß,
Während in der Welt der Menschen rote Mühlen
Alles Schöne mahlen, schnell und rücksichtslos.

* für Gerda

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie:Die Kommentarbegutachtung ist aktiviert und ihr Kommentar wird möglicherweise nicht sofort freigeschaltet. Sie müssen ihn nicht nocheinmal abschicken.