Versfabrik

Vers oder nicht Vers, das ist hier die Frage…

Du aber…

30. März 2019 by author

Mit Bambustöcken
Schlagen wir auf die
Kniescheiben der Zeit
Trinken den Wein in
Vollen Zügen den
Roten und tanzen
Flamenco unter
Dem Schein des Mondes
Der sanft fließt in die
Offenen Fenster
Tiefer Gedanken
Du aber stehst im
Schatten des Ahorns
Und Tränen dunkeln
Dein Lied auf dem Grund
Der Verzweiflung wo
Die Träume hausen
Als Bettler im Müll

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie:Die Kommentarbegutachtung ist aktiviert und ihr Kommentar wird möglicherweise nicht sofort freigeschaltet. Sie müssen ihn nicht nocheinmal abschicken.